Krücken kaufen?

Zeige 1 - 2 von 2 Ergebnis
Ansicht
Elleboogkrukken
Able2 Krücken Progress 2
€16,95
Vorrätig
Optionen wählen
Elleboogkrukken-2kleuren
Optionen wählen
Bei der Auswahl der richtigen Krücken ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie Sie die Krücken verwenden werden. Hier können Sie die wichtigen Unterschiede zwischen den verschiedenen Krücken nachlesen. Wenn Sie noch mehr Beratung benötigen, können Sie uns natürlich jederzeit mailen oder anrufen. Unsere Spezialisten nehmen sich gerne die Zeit für Sie.

Ellenbogenkrücken

Wir bezeichnen Krücken für den Ellenbogen auch als Unterarmgehstützen. Unterarmgehstützen sind Pflegehilfsmittel, die Ihnen helfen, Ihr Gewicht von z. B. einem verletzten Fuß auf den Oberkörper zu verlagern. Sie lassen Ihren Unterarm in die Manschette gleiten und greifen dann den Griff. Dies hilft, den Druck auf das Handgelenk zu reduzieren und eine bessere Körperhaltung und Bewegungskontrolle zu gewährleisten. Diese Krücken sind aus Aluminium und Kunststoff gefertigt

Welche Arten von Ellenbogenkrücken gibt es?

Die Gehstützen sind in 2 verschiedenen Ausführungen erhältlich. Eine der Arten von Ellenbogenkrücken ist die Ellenbogenkrücke mit geschlossener Manschette. Die geschlossene Manschette geht um Ihren gesamten Arm und ermöglicht es Ihnen, Ihre Hände zu benutzen, während die Krücken um Ihre Arme herum bleiben. Der andere Typ ist die Ellenbogenkrücke mit offener Manschette. Diese Krücken können wegen der offenen Manschetten nicht an den Armen bleiben, wenn Sie etwas anderes tun wollen. Das Schöne an Ellenbogenkrücken mit offener Manschette ist, dass sie viel günstiger sind.

Einstellen von Ellenbogenkrücken

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Krücken auf die richtige Höhe einstellen. Krücken, die nicht richtig eingestellt sind, führen dazu, dass Sie mit einem krummen oder gekrümmten Rücken gehen. Sie können auch Schmerzen oder andere Beschwerden im Rücken, Nacken und in den Schultern entwickeln. Seien Sie deshalb am Anfang geduldig, damit Sie Ihre Krücken richtig einstellen können. Dies geht wie folgt:

  1. Stellen Sie sich zunächst gerade hin und lassen Sie die Arme am Körper entlang nach unten hängen.
  2. Der Griff der Ellenbogenkrücke sollte sich auf gleicher Höhe wie Ihr Handgelenk befinden.
  3. Die Oberseite der Manschette sollte sich ca. 5 cm unterhalb Ihres Ellenbogens befinden.

Die Einstellung der Ellenbogenkrücken wird wie folgt vorgenommen:

  • Drücken Sie die Verschlüsse gleichzeitig.
  • Drehen Sie das Rohr eine Vierteldrehung.
  • Verlängern oder verkürzen Sie das Rohr nach Wunsch.
  • Drehen Sie den Schlauch um eine Vierteldrehung zurück
  • Achten Sie darauf, dass die Stifte wieder in die Löcher fallen.
  • Prüfen Sie, ob die Stifte wieder im Rohr eingerastet sind.

Es ist gut, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, wenn Sie Ihre Ellenbogenkrücken einstellen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Gelenke beim Benutzen der Krücken nicht zu stark belasten. Halten Sie daher die Handgelenke beim Gehen gerade.