Anti-dekubitus Matratze kaufen?

Zeige 1 - 3 von 3 Ergebnis
Ansicht

Warum eine Anti-Dekubitus-Matratze?

Viele Menschen schlafen auf einer alten Matratze. Sie wünschen sich mehr Komfort und möchten eine neue Matratze kaufen. Bei einer alten Matratze können die Federn mit der Zeit durch den Stoff kommen. Es können Löcher in der Matratze, eine blockierte Belüftung oder Schweiß- und andere Feuchtigkeitsflecken vorhanden sein. Wenn Sie älter werden, sind diese Arten von Matratzenfehlern besonders ärgerlich. Außerdem nimmt mit zunehmendem Alter die Menge an Fett um die Gelenke herum ab. Trotzdem sollte eine Matratze in der Lage sein, ihre Form zu halten und den Körper gut zu stützen. Für zusätzlichen Komfort haben unsere Matratzen eine weiche und dennoch feste Oberseite, so dass keine Löcher in der Matratze entstehen und Sie trotzdem Tag für Tag bequem liegen können.

Verschiedene Arten von Anti-Dekubitus-Matratzen

EmmasPflegeShop hat vier verschiedene Typen von Anti-Dekubitus-Matratzen, die alle ihr eigenes Preisniveau und ihre eigenen Vorteile haben. Sie werden im Folgenden kurz beschrieben:

  • Simplexx-Matratze Kaltschaum 1 Schicht: optimaler Komfort zum guten Preis (max. 135 Kg)
  • Protexx-Matratze 2-lagig: Besteht aus stabilisierendem PU-Schaum und Kaltschaum (max. 140 Kg)
  • Multiflexx-Matratze 3-lagig: Besteht aus 3 verschiedenen Schaumstoffarten (max. 135 Kg)
  • Baritexx Matratze 3-lagig: Besteht aus 3 Arten von viskoelastischem Schaum (max. 250 Kg)

Was ist Kaltschaum?

Kaltschaummatratzen haben einen hohen Liegekomfort, besonders für Senioren. Das liegt an der besonderen Festigkeit der Oberseite der Matratze. Aufgrund der offenen Zellstruktur des Kaltschaums strömt die Luft gut in der Matratze und deshalb fühlt sich die Matratze weniger warm an als billigere Matratzen aus Polyetherschaum. Ein schöner Vorteil für Menschen, die sich im Bett heiß fühlen. Eine weitere Eigenschaft von Kaltschaum ist, dass er leicht Feuchtigkeit aufnimmt und transportiert. Dies ist auf die offene Zellstruktur zurückzuführen.

Kaltschaum ist kein Lochfraß

Für alle Kaltschaummatratzen ist die stützende Wirkung wichtig und diese ist bei allen Kaltschaummatratzen optimal. Einige (billige) Matratzen können nach einiger Zeit Grübchen bilden, weil sie nicht diese spezielle Kaltschaum-Deckschicht haben.

Optimaler Komfort

High Resilience (HR) ist das Qualitätsmerkmal von Kaltschaum. Je höher die HR ist, desto belastbarer ist die Kaltschaummatratze. Also, wenn Sie vor der Wahl stehen, eine neue Matratze zu kaufen: wählen Sie nicht weniger als 40-50 HR.

Wenn Sie umständehalber länger im Bett liegen und sich nicht viel bewegen, ist es besser, die bestmögliche Matratze zu wählen. Durch die Kombination dieser 2 Schichten erhalten Sie eine gute Unterstützung zusammen mit einer Schicht, die Dekubitus verhindern kann. Eine solche 2-Schicht-Matratze sorgt für ein angenehmes Liegegefühl und die Matratze ist auch für Menschen mit Muskel- und Gelenkproblemen geeignet.

Wann sollte man eine Anti-Dekubitus-Matratze kaufen?

Normalerweise kaufen Sie eine Anti-Dekubitus-Matratze, wenn jemand aus dem Pflegebereich danach fragt. Wenn Sie eine neue Matratze kaufen wollen, können Sie auch eine Anti-Dekubitus-Matratze kaufen. Sprechen Sie mit einem Betreuer darüber, damit er Ihnen sagen kann, welche Klasse am besten zu kaufen ist. Matratzen werden von 1 bis 4 klassifiziert. Wenn die Pflegeperson nicht danach fragt, können Sie normalerweise eine Kaltschaummatratze kaufen.

Anti-Dekubitus-Matratze mit atmungsaktivem Standard-Inkontinenzbezug.

Eine der Komponenten einer Matratze, die ihre Qualität bestimmt, ist der Bezug. Dies ist der Bezug, der die Matratze umgibt. Das Inlett hat einen großen Einfluss auf den Abtransport von Feuchtigkeit und Wärme vom Körper. Es ist wichtig, wie sich das Inlett abnutzt und wie leicht es sauber zu halten ist. Bei EmmasPflegeShop hat jede Pflegematratze ein doppelt verstepptes 200 Gramm pro m² Luxus-Inlett. Das Material des Inletts sorgt für eine gute Ableitung der Körperfeuchtigkeit. Das Gewebe des Bezuges ist atmungsaktiv, pflegeleicht und hygienisch. Der Reißverschluss verläuft über die gesamte Länge der Matratze und erleichtert das Abnehmen der Matratze vom Bezug, damit Sie sie waschen können. Der Bezug bewegt sich in alle Richtungen, so dass die Matratze flexibel bleibt und keine störenden Knicke oder Falten aufweist.